"Berufswege"

Initiative und Film

Eco Motion 2014
Eco Motion 2014
Eco Motion 2014
Eco Motion 2014

ErFinde Dir Deinen Beruf

für unsere Welt von morgen …

Wir danken allen, die zum Gelingen unserer ersten eco motion mit beigetragen haben
und freuen uns auf ein Wiedersehen 2016!

"Hier wird Berufsbildung einmal ganz anders aufgegriffen und so etwas hat es im Chiemgau auch noch nicht gegeben"
Hans Jürgen Seifert, Bürgermeister von Prien

"Richtig inspirierend heute, was man auch an vielen Gesichtern der Schülern ablesen konnte."
Christian Gelleri, Geschäftsführer der Sozialgenossenschaft Regios eG;
Initiator der Regionalwährung Chiemgauer

"Alle waren begeistert, ganz besonders von den Vorträgen und allein aufgrund der vielen Ideen, die viele dabei für den nächsten Wettbewerb bekommen haben, wären wir froh über eine weitere Berufsmesse nächstes Jahr!"
SMVler der Freien Waldorfschule Chiemgau

Die Sieger des Ideenwettbewerbes

1

   400€ und ein professionelles Coaching von Florian Spathelf verdiente sich die Schülerfirma der Freien Waldorfschule Chiemgau, die mit ihrem Engagement rund um die Regionalwährung Chiemgauer eine Slum Schule in Kenia unterstützt.
 

2

Den zweiten Platz mit 150€ belegte Maxi Laufenböck aus Augsburg, der einen Bauernhof für Asylbewerber ins Leben rufen möchte.
 

3

Der dritte Platz mit 50€ ging an die Priener Abiturientin Muriel Lippert, die ein themenzentriertes Programmkino gründen möchte.

 

sieger_2014_p1120888.jpg